☎ Fragen ? - Rufen Sie uns an  |  +49 (0) 531 - 888 979 - 50
Laden
Hinzufügen…
Malta 2022

Caravaggio

Schrift des Heiligen Hieronymus

3 Euro | Kupfer-Nickel | Stempelglanz
Auflage 5.000 Exemplare
Artikel-Nr. IKMAL22141
0 Bewertungen Artikel bewerten 
In Kürze
verzögert|delayed
PayPal
Kreditkarte
Vorauskasse
Technische Daten
Land Malta
Nominale 3 EURO
Ausgabejahr 2022
Metall Kupfer-Nickel
Qualität Stempelglanz
Auflage 5.000
Durchmesser (mm) 38,61
Prägestätte Central Bank of Malta
Bruttogewicht (gr) 28
Lieferung Lose
Ausgabedatum verzögert|delayed
Beschreibung

Caravaggio - Schrift des Heiligen Hieronymus
3 Euro - Stempelglanz - in Farbe

  • Auflage nur 5.000 Exemplare

Die Euromünze aus Malta ist dem italienischen Maler Michelangelo Merisi da Caravaggio (kurz: Caravaggio) gewidmet. Das Motiv in Farbe zeigt sein Gemälde "Schrift des Heiligen Hieronymus", welches zwischen 1607 und 1608 entstanden ist und im Oratorium der St. Johns Co-Kathedrale in Valletta aufbewahrt wird. Der namensgebende Heilige Hieronymus war ein Priester und Theologe, der für die Übersetzung der Bibel aus dem Griechischen ins Lateinische bekannt ist. Er gilt als der Schutzpatron der Übersetzer, Bibliothekare und Enzyklopädisten. Auf dem kontemplativen Gemälde ist Hieronymus zu sehen, der an einem Tisch sitzt und schreibt. Auf dem Tisch befinden sich mehrere Gegenstände mit religiösem Kontext. Auf der Münze abgebildet ist der Schädel als Symbol für die Sterblichkeit des Menschen. Die Aufschrift "CARAVAGGIO 1571-1610" und der Nennwert "3 EURO" sind ebenfalls Bestandteil des Designs. Caravaggio war ein bedeutender Maler des Frühbarocks, der insbesondere für die Verwendung von beeindruckenden Hell-Dunkel-Kontrasten und die Inszenierung religiöser Figuren in dramatischem Licht bekannt war. Die Lieferung der limitierten 3 Euro Münze in Stempelglanz-Qualität erfolgt lose.

Weitere Empfehlungen für Sie



    Laden
    Laden

    Wir informieren Sie sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

    Es trat ein Fehler auf