☎ Fragen ? - Rufen Sie uns an  |  +49 (0) 531 - 888 979 - 50
Laden
Hinzufügen…
Belgien 2019

Fall der Berliner Mauer

30 Jahre

12,5 Euro | 1/25 Oz Gold | Polierte Platte
Auflage 2.500 Exemplare
Artikel-Nr. IKBEL11940
0 Bewertungen Artikel bewerten 
Im Moment nicht verfügbar. Im Moment nicht verfügbar. Im Moment nicht verfügbar.
2-3 Werktage
PayPal
Kreditkarte
Vorauskasse
Technische Daten
Land Belgien
Nominale 12,5 EURO
Ausgabejahr 2019
Metall Gold
Qualität Polierte Platte
Auflage 2.500
Durchmesser (mm) 14,00
Prägestätte Royal Dutch Mint
Bruttogewicht (gr) 1,25
Feingehalt 999
Lieferung In original Box mit Zertifikat
Lieferzeit in Tagen 2-3
Beschreibung

30 Jahre Fall der Berliner Mauer
12,5 Euro - 1/25 Oz Gold - Polierte Platte

  • 99,9% Gold
  • Auflage 2.500 Exemplare
  • Lieferung im Original-Etui mit Echtheits-Zertifikat

Die Berliner Mauer - ein Denk- und Mahnmal zugleich. Geschichtsträchtig aber auch eins der abschreckendsten Symbole des damaligen Ost-West-Konfliktes. Mehr als ein Vierteljahrhundert diente sie der Teilung von Ost- und Westdeutschland - bis sie am 09. November 1989 fiel. Dieser Tag ist eng mit der Deutschen Einheit verknüpft und erinnert an einen erfolgreichen Widerstand und Bürgermut. Dank der friedlichen Revolution von 1989 ist Deutschland nun mehr seit 30 Jahren wieder ein vereintes Land. Dieses feierliche Ereignis jährt sich 2019 zum 30. Mal. Das Motiv der Münze zeigt eine Friedenstaube, die durch ein Loch in der Berliner Mauer fliegt. Sie trägt einen Zweig sowie ein Schild mit einer "30" im Schnabel. Im Hintergrund ist das Brandenburger Tor zu erkennen, welches für viele Menschen lange Zeit ein unerreichbares Ziel war. Die Rückseite der 12,5 Euromünze zeigt den belgischen Löwen, das Nominal sowie den Ländernamen. Die Lieferung der limitierten Goldmünze erfolgt im originalen Etui der Royal Dutch Mint inklusive eines Echtheits-Zertifikates.

Beachten Sie auch unsere weiteren Angebote



    Laden
    Laden

    Wir informieren Sie sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

    Es trat ein Fehler auf