☎ Fragen ? - Rufen Sie uns an  |  +49 (0) 531 - 888 979 - 50
Laden
Hinzufügen…
Salomon-Inseln 2021

Anne Bonny - 1 Oz

Pirate Queens (1.)

2 $ | 1 Oz Silber | Stempelglanz
Auflage nur 10.000 Exemplare
Artikel-Nr. IBSAL202110
0 Bewertungen Artikel bewerten 
auf Lager auf Lager auf Lager
2-3 Werktage
PayPal
Kreditkarte
Vorauskasse
STK
Preis
per 1 Stück
43,46 €
Preis per STK
Differenzbesteuert nach §25 a UStG zzgl. Versandkosten.
Technische Daten
Land Salomon-Inseln
Nominale 2 $
Ausgabejahr 2021
Metall Silber
Qualität Stempelglanz
Auflage 10.000
Durchmesser (mm) 40,00
Prägestätte Royal Australian Mint
Serie Pirate Queens
Gewicht in Unzen 1
Bruttogewicht (gr) 31,1
Feingehalt 999
Lieferung In Kapsel
Lieferzeit in Tagen 2-3
Beschreibung

Pirate Queens (1.) - Anne Bonny
1 Oz Silber - Stempelglanz

  • 1. Ausgabe der neuen Serie Pirate Queens
  • Premium-Anlagemünze
  • 99,9% Silber
  • Auflage nur 10.000 Exemplare
  • Lieferung in Kapsel

EMK - Exklusiv ! Die erste Ausgabe der neuen Serie Pirate Queens ist Anne Bonny gewidmet - einer der berüchtigtsten Piratinnen ihrer Zeit. Auf dem Motiv der Premium-Anlagemünze ist das Piratenschiff von Anne Bonny und John Rackham mit gehisster Flagge von vorne zu sehen. Unterhalb des Schiffes ist das typische Piratenzeichen - ein Totenkopf mit zwei gekreuzten Infanterieschwertern - abgebildet. Die Aufschrift "ANNE BONNY" sowie Gewicht und Feinheit komplettieren das Design. Die Rückseite zeigt das Porträt von Königin Elizabeth II, den Nennwert und das Ausgabejahr. Geboren wurde Anne Bonny in den späten 1690er Jahren in Kinsale, Irland, als Tochter des Dienstmädchens Mary Brennan und des Juristen William Cormac. Als die Affäre öffentliche Bekanntheit erlangte, wanderten Cormac, Mary und Anne in die USA aus. Dort sollte Anne noch vor ihrem 20. Geburtstag mit einem angesehenen Kaufmann verheiratet werden. Sie lernte jedoch den Seemann John Bonny kennen und heiratete ihn. Durch ihn gewann sie erste Einblicke in die Freibeuterei und war von der neuen Welt, die sich ihr offenbarte, zutiefst fasziniert. Als sie schließlich den Piraten John Rackham im heutigen Nassau (Bahamas) kennenlernte, verließ sie John Bonny, um gemeinsam mit Rackham die Weltmeere unsicher zu machen. Später stieß die ebenfalls berühmte Piratin Mary Read dazu. 1720 konnte die Piratencrew in einen Hinterhalt gelockt und überwältigt werden. Rackham wurde hingerichtet, wohingegen Anne Bonny und Mary Read aufgrund angeblich bestehender Schwangerschaften zunächst ins Gefängnis kamen. Mary Read verstarb dort an einem Fieber - das Schicksal von Anne Bonny bleibt bis heute ungewiss. Die Pirate Queens - Anne Bonny Premium-Anlagemünze in Silber ist auf nur 10.000 Exemplare weltweit limitiert und wird in einer schützenden Münzkapsel geliefert.


INFO
:   Für Anleger erfolgt die Lieferung per 10 Münzen in der Original-Rolle, per 240 Münzen in der Original-Masterbox.


 

Weitere Empfehlungen für Sie



    Laden
    Laden

    Wir informieren Sie sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

    Es trat ein Fehler auf