☎ Fragen ? - Rufen Sie uns an  |  +49 (0) 531 - 888 979 - 50
Laden
Hinzufügen…
Frankreich 2020

Champs-Elysées

Schätze von Paris (8.)

10 Euro | 22,2 Gramm Silber | Polierte Platte
Auflage 2.500 Exemplare
Artikel-Nr. IFRA9020357
0 Bewertungen Artikel bewerten 
Geringer Lagerbestand Geringer Lagerbestand Geringer Lagerbestand
2-3 Werktage
PayPal
Kreditkarte
Vorauskasse
STK
Preis
95,00 €
Preis per STK
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten.
Technische Daten
Land Frankreich
Nominale 10 EURO
Ausgabejahr 2020
Metall Silber
Qualität Polierte Platte
Auflage 2.500
Durchmesser (mm) 37,00
Prägestätte Monnaie de Paris
Serie Schätze von Paris
Bruttogewicht (gr) 22,2
Feingehalt 900
Lieferung In original Box mit Zertifikat
Lieferzeit in Tagen 2-3
Beschreibung

Schätze von Paris (8.) - Champs-Elysées
10 Euro - 22,2 gr. Silber - Polierte Platte - Teilvergoldet

  • Auflage 2.500 Exemplare
  • Mit Echtheits-Zertifikat
  • Lieferung im Original-Etui

Diese 10 Euro Silbermünze widmet die Monnaie de Paris der Champs-Elysées. Die berühmte Allee erstreckt sich über 2 km im Herzen von Paris, der französischen Hauptstadt. Das Motiv der Münze zeigt das Ende der Allee, das an den Triumphbogen anschließt. Die Bäume, die den Weg auf der linken und rechten Seite säumen, sind mit Lichtern und Sternen festlich dekoriert. In der Mitte des Triumphbogens ist ein Kriegsdenkmal, "die Flamme des unbekannten Soldaten" abgebildet, welches im Jahr 2020 sein 100. Jubiläum feiert. Die Aufschriften "CHAMPS ELYSÉES" und "FLAMME DU SOLDAT INCONNU 100 ANS" sind ebenfalls im Design enthalten. Die Rückseite der Münze zeigt eine moderne Ansicht der Karte von Paris. Die Viertel sind durch Pyramiden dargestellt. Außerdem sind der Name der Serie "TRÈSOR DE PARIS", das Ausgabejahr "2020" und das Nominal "10 EURO" abgebildet. Die Lieferung der limitierten Sammlermünze in der Qualität Polierte Platte erfolgt im Originaletui inklusive einem Echtheits-Zertifikat.

Weitere Empfehlungen für Sie



    Laden
    Laden

    Wir informieren Sie sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

    Es trat ein Fehler auf