☎ Fragen ? - Rufen Sie uns an  |  +49 (0) 531 - 888 979 - 50
Laden
Hinzufügen…
Niue 2020

Superman™ - 1 Oz

Chibi Coins - DC Comics™ (5.)

2 $ | 1 Oz Silber | Polierte Platte
Auflage nur 2.000 Exemplare
Artikel-Nr. IKNIU620719
0 Bewertungen Artikel bewerten 
auf Lager auf Lager auf Lager
2-3 Werktage
PayPal
Kreditkarte
Vorauskasse
STK
Preis
145,00 €
Preis per STK
Differenzbesteuert nach §25 a UStG zzgl. Versandkosten.
Technische Daten
Land Niue
Nominale 2 $
Ausgabejahr 2020
Metall Silber
Qualität Polierte Platte
Auflage 2.000
Durchmesser (mm) 31,50 x 36,00
Prägestätte New Zealand Mint
Serie DC Comics - Chibi Coins
Kollektion Superhelden Kollektion
Gewicht in Unzen 1
Bruttogewicht (gr) 31,1
Feingehalt 999
Lieferung In original Box mit Zertifikat
Lieferzeit in Tagen 2-3
Beschreibung

Superman™ - Chibi Coins - DC Comics (5.)
1 Oz Silber - Polierte Platte

  • 5. Ausgabe der DC Comics™ Chibi-Serie
  • Offiziell von DC COMICS™ lizenziert
  • Limitierte Auflage nur 2.000 Exemplare
  • Mit Echtheits-Zertifikat
  • Lieferung im Original-Etui der New Zealand Mint

Die fünfte Ausgabe der DC Comics™ Chibi-Serie zeigt Superman™. Die Münze wurde von der New Zealand Mint aus einer Unze 99,9% Silber in der Qualität Polierte Platte geprägt. Die Besonderheit dieser Münze ist ihre spezielle Form im "Chibi Art" Stil. Chibi-Figuren zeichnen sich durch ihren überproportional großen Kopf und einen verhältnismäßig kleinen Körper aus. Hierdurch werden die dargestellten Charaktere stark verniedlicht. Die außergewöhnliche Chibi-Form macht diese Silbermünze zu einem Highlight für jeden DC Comics™ Fan und Sammler. Die Rückseite zeigt das Ian Rank-Broadley Porträt von Königin Elizabeth II sowie Nennwert und Ausgabejahr. Die Auflage ist weltweit auf nur 2.000 Exemplare limitiert. Die Lieferung dieser einzigartig geformten Superman™ Chibi-Münze erfolgt im Originaletui der New Zealand Mint inklusive einem Echtheits-Zertifikat.


Weitere Empfehlungen für Sie



    Laden
    Laden

    Wir informieren Sie sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

    Es trat ein Fehler auf