☎ Fragen ? - Rufen Sie uns an  |  +49 (0) 531 - 888 979 - 50
Laden
Hinzufügen…
Niederlande 2022

Vertrag von Maastricht

30. Jubiläum - in Coincard

5 Euro | Kupfer-Nickel | Bankfrisch
Auflage 50.000 Exemplare
Artikel-Nr. IKNDL12255
0 Bewertungen Artikel bewerten 
Geringer Lagerbestand Geringer Lagerbestand Geringer Lagerbestand
2-3 Werktage
PayPal
Kreditkarte
Vorauskasse
STK
Preis
9,50 €
Preis per STK
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten.
Technische Daten
Land Niederlande
Nominale 5 EURO
Ausgabejahr 2022
Metall Kupfer-Nickel
Qualität Bankfrisch
Auflage 50.000
Durchmesser (mm) 29,00
Prägestätte Royal Dutch Mint
Bruttogewicht (gr) 10,5
Lieferung In Coincard
Lieferzeit in Tagen 2-3
Beschreibung

Vertrag von Maastricht - 30. Jubiläum
5 Euro - Bankfrisch

  • Auflage 50.000 Exemplare
  • Lieferung in Coincard

Diese 5 Euro Gedenkmünze widmet die Royal Dutch Mint dem 30. Jubiläum des Vertrags von Maastricht. Dabei handelt es sich um einen der wichtigsten Verträge zu der Gründung der Europäischen Union. Dieser wandelte die Europäische Gemeinschaft (EG) in die offiziell bekannte Europäische Union (EU) um und legte den Grundstein für die Wirtschafts- und Währungsunion. Das Motiv zeigt die Tempelfront des Regierungsgebäudes mit drei Stützpfeilern für die drei Säulen des Vertrages. Umrandet wird das Design von 12 Füllerspitzen, die stellvertretend für die 12 Mitgliedsstaaten stehen, die den Vertrag von Maastricht am 07. Februar 1992 unterzeichnet haben. Ergänzt wird das Design von den Europasternen, dem Nennwert "5 EURO", den Jahreszahlen "1993" und "2022" sowie der Aufschrift "30 JAAR VERDRAG VON MAASTRICHT". Die Rückseite der Münze zeigt ein Porträt von König Willem-Alexander umgeben von der Deckenstruktur des Regierungsgebäudes in Maastricht. Die zwölf Sterne der zwölf ursprünglichen Mitgliedsstaaten ergänzen das Design. Die Lieferung der 5 Euromünze erfolgt in einer illustrierten Coincard.

Weitere Empfehlungen für Sie



    Laden
    Laden

    Wir informieren Sie sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

    Es trat ein Fehler auf