☎ Fragen ? - Rufen Sie uns an  |  +49 (0) 531 - 888 979 - 50
Laden
Hinzufügen…
Somalia 2019

Elefant - First Struck - Satz

Handverlesene Erstprägungen

1.885 SH. | 18,85 Oz Silber | Stempelglanz
Auflage nur 300 Sätze (!)
Artikel-Nr. IBSOM999910
0 Bewertungen Artikel bewerten 
Geringer Lagerbestand Geringer Lagerbestand Geringer Lagerbestand
5-7 Werktage
PayPal
Kreditkarte
Vorauskasse
STK
Preis
790,00 €
Preis per STK
Differenzbesteuert nach §25 a UStG zzgl. Versandkosten.
Technische Daten
Land Somalia
Nominale 1.885 SH.
Ausgabejahr 2019
Metall Silber
Qualität Stempelglanz
Auflage 300
Durchmesser (mm) div.
Serie African Wildlife Elefant
Kollektion African Wildlife
Gewicht in Unzen 18,85
Bruttogewicht (gr) 586,3
Feingehalt 999,9
Anzahl der Münzen im Satz 7
Lieferung In original Box mit Zertifikat
Lieferzeit in Tagen 5-7
Beschreibung

Elefant 2019 - African Wildlife - First Struck - Satz
7 Werte - 18,85 Oz Silber -Stempelglanz

  • Vom Münzmeister handverlesene Erstabschläge
  • 1.000 Shillings - 10 Oz 99,99% Silber
  •    500 Shillings - 5 Oz 99,99% Silber
  •    200 Shillings - 2 Oz 99,99% Silber
  •    100 Shillings - 1 Oz 99,99% Silber
  •      50 Shillings - 1/2 Oz 99,99% Silber
  •      25 Shillings - 1/4 Oz 99,99% Silber
  •      10 Shillings - 1/10 Oz 99,99% Silber
  • Limitierte Auflage von nur 300 Sätzen
  • Im Etui mit nummeriertem Echtheits-Zertifikat


Sehr exklusiver First Struck-Satz bestehend aus sieben 2019er Elefant African Wildlife Silbermünzen. Bei allen Münzen handelt es sich um feinste Erstabschläge, die vom Münzmeister persönlich ausgewählt wurden. Alle sieben Silbermünzen wurden aus 99,99% reinem Silber in Stempelglanz-Qualität geprägt. Dieser hochwertige 18,85 Unzen African Wildlife Elefant Satz wird in einem edlen Holzetui mit Acrylscheibe und versiegeltem Hologramm-Aufkleber geliefert. Ebenso ist ein nummeriertes Zertifikat bei der Lieferung enthalten. Die Auflage ist auf nur 300 Sätze streng limitiert.

    Laden
    Laden

    Wir informieren Sie sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

    Es trat ein Fehler auf