☎ Fragen ? - Rufen Sie uns an  |  +49 (0) 531 - 888 979 - 50
Laden
Hinzufügen…
Italien 2021

Konstantin der Große

Römische Kaiser (5.)

10 Euro | 3 Gramm Gold | Polierte Platte
Auflage 1.200 Exemplare
Artikel-Nr. IKIT211124
0 Bewertungen Artikel bewerten 
Geringer Lagerbestand Geringer Lagerbestand Geringer Lagerbestand
2-3 Werktage
PayPal
Kreditkarte
Vorauskasse
STK
Preis
259,00 €
Preis per STK
inkl. 0% MwSt. zzgl. Versandkosten.
Technische Daten
Land Italien
Nominale 10 EURO
Ausgabejahr 2021
Metall Gold
Qualität Polierte Platte
Auflage 1.200
Durchmesser (mm) 13,85
Prägestätte IPZS Italy
Serie Römische Kaiser
Bruttogewicht (gr) 3
Feingehalt 900
Lieferung In original Box mit Zertifikat
Lieferzeit in Tagen 2-3
Beschreibung

Römische Kaiser (5.) - Konstantin der Große
10 Euro - 3 gr. Gold - Polierte Platte

  • Auflage 1.200 Exemplare
  • Mit Echtheits-Zertifikat
  • Lieferung im Original-Etui

Diese Goldmünze in Polierter Platte ist dem Eroberer Konstantin dem Großen gewidmet und gehört zu der Serie "Römische Kaiser". Das Motiv der Münze zeigt den Kopf Konstantins von der berühmten Marmorstatue aus der Apsis der Maxentius-Basilika in Rom, die aktuell im Palazzo dei Conservatori ausgestellt wird. Umrandet wird er von den Inschriften "REPUBBLICA ITALIANA", der Legende "IN HOC SIGNO VINCES" (In diesem Zeichen sollst du siegen) sowie dem Namen des Münz-Designers "U. PERNAZZA". Auf der Werteseite ist ein Detail aus dem Konstantinbogen in Rom zu sehen, dieser wurde Konstantin zur Feier seines Sieges über Massenzio in der Schlacht von Ponte Milvio gewidmet. Ebenfalls im Design enthalten sind die aufgeprägten Aufschriften "CONSTANTINVS", "10 EURO" und "2021". Konstantin der Große (272 AD - 337 AD) war der erste christliche Kaiser des römischen Reiches und bekannt für seine zahlreichen Eroberungen. Er stellte die christliche Religion mit dem Vielgötterglauben der Römer gleich und legte den Sonntag als Feiertag fest. Besonders bekannt ist er auch durch die Umbenennung der heutigen Stadt Istanbul, damals Byzanz, in Konstantinopel. Er starb 377 in Nikomedia und wurde unter der Apostelkirche in Konstantinopel beigelegt. Seine sterblichen Überreste sind seit der Eroberung der Stadt durch die Türken 1453 verschwunden. Die Lieferung der Goldmünze erfolgt im Originaletui inklusive einem Echtheits-Zertifikat.

Weitere Empfehlungen für Sie



    Laden
    Laden

    Wir informieren Sie sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

    Es trat ein Fehler auf