☎ Fragen ? - Rufen Sie uns an  |  +49 (0) 531 - 888 979 - 50
Laden
Hinzufügen…
Tuvalu 2019

Suicide Squad™ - 1 Oz

Joker™ (1.)

1 $ | 1 Oz Silber | Polierte Platte
Auflage 5.000 Exemplare
Artikel-Nr. IKTUV21964
0 Bewertungen Artikel bewerten 
Geringer Lagerbestand Geringer Lagerbestand Geringer Lagerbestand
2-3 Werktage
PayPal
Kreditkarte
Vorauskasse
STK
Preis
69,50 €
Preis per STK
Differenzbesteuert nach §25 a UStG zzgl. Versandkosten.
Technische Daten
Land Tuvalu
Nominale 1 $
Ausgabejahr 2019
Metall Silber
Qualität Polierte Platte
Auflage 5.000
Durchmesser (mm) 40,60
Prägestätte Perth Mint
Serie Suicide Squad
Kollektion Superhelden Kollektion
Gewicht in Unzen 1
Bruttogewicht (gr) 31,1
Feingehalt 999,9
Lieferung In original Box mit Zertifikat
Lieferzeit in Tagen 2-3
Beschreibung

Suicide Squad™ - Joker™ (1.)
1 Oz Silber - Polierte Platte

  • Erste Ausgabe - Offiziell von DC Comics™ lizensiert
  • 99,99% Silber
  • Auflage 5.000 Exemplare
  • Präsentiert in einem Plexiglas-Holder
  • In original Etui mit Echtheits-Zertifikat

Diese Silbermünze wurde von der Perth Mint aus einer Unze 99,99% reinem Silber geprägt und ist Joker™, aus dem Actionfilm Suicide Squad™, gewidmet. Im 2016 veröffentlichten Film Suicide Squad™, der als Comicverfilmung auf dem gleichnamigen Antiheldenteam, Suicide Squad, des Verlages DC Comics basiert, portraitiert Jared Leto Batmans™ Erzrivalen Joker™. Der Joker™ gilt als einer der bekanntesten und beliebtesten Comic-Bösewichte überhaupt. Das Motiv der Münze zeigt eine farbige Darstellung von Suicide Squad's™ legendärem Joker™. Das Suicide Squad™ Logo ist ebenfalls Teil des Designs. Die Rückseite der Silbermünze zeigt das Ian Rank-Broadley-Abbild Ihrer Majestät Königin Elizabeth II., sowie das Nominal "1 DOLLAR", das Gewicht und die Feinheit "1 Oz 9999 Silver". Die limitierte Silbermünze wird im originalen Etui inklusive Zertifikat der Perth Mint geliefert.

Beachten Sie auch unsere weiteren Angebote



    Laden
    Laden

    Wir informieren Sie sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

    Es trat ein Fehler auf