Fragen? Rufen Sie uns an +49 (0) 2235 - 927 37 47
Laden
Hinzufügen…
Niue 2016

Wikinger - 1 Oz

Krieger der Geschichte (2.)

2 $ | 1 Oz Silber | Antik Finish
Auflage 5.000 Exemplare
Artikel-Nr. IKNIU516721
0 Bewertungen Artikel bewerten 
auf Lager auf Lager auf Lager
2-3 Werktage
PayPal
Kreditkarte
Vorauskasse
Nachnahme
STK
Preis
175,00 €
Preis per STK
Differenzbesteuert nach §25 a UStG zzgl. Versandkosten.
Technische Daten
Land Niue
Nominale 2 $
Ausgabejahr 2016
Metall Silber
Qualität Antik Finish
Auflage 5.000
Durchmesser (mm) 40,00
Prägestätte New Zealand Mint
Serie Krieger der Geschichte
Gewicht in Unzen 1
Bruttogewicht (gr) 31,1
Feingehalt 999
Lieferung In original Box mit Zertifikat
Lieferzeit in Tagen 2-3
Beschreibung

Krieger der Geschichte - Wikinger (2.)
1 Oz Silber - Antik Finish in Farbe

  • Zweite Ausgabe der Serie Krieger der Geschichte
  • Limitierte Auflage von nur 5.000 Münzen
  • In original Box mit Echtheits-Zertifikat

Die Serie „Krieger der Geschichte“ lässt einige legendäre Krieger der Geschichte wieder lebendig werden. Das Volk der Wikinger lebte zwischen dem 8. und dem 11. Jahrhundert im Norden Europas, in einem Gebiet des heutigen Norwegen, Schweden und Dänemark. Die Wikinger waren ein kriegerisches, zur See fahrendes Volk. Die Wikinger steckten Klöster in Brand, verwüsteten Dörfer, töteten Menschen oder verschleppten Menschen in die Sklaverei. Mit ihren Raubzügen in weiten Teilen Europas und sogar im Norden Amerikas großen Schrecken. Die Wikinger (auch „Normannen“ oder „Nordmänner“ genannt) waren nicht nur große Krieger, da die Wikinger in ihrer Heimat meist nah am Wasser lebten, waren sie auch großartige Schiffsbauer und Kaufleute. Sie handelten mit Fellen, Elfenbein oder Walknochen und tauschten diese gegen Seide, Gewürze, Schmuck, Gold- und Silbermünzen ein. Durch den Handel kamen normannische Kaufleute sogar bis nach China und Persien.

Beachten Sie auch unsere weiteren Angebote



    Laden
    Laden

    Wir informieren Sie sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

    Es trat ein Fehler auf